Frei und flexibel dank Sonnenenergie

Frei und flexibel dank Sonnenenergie

Facebook It
Tweet It
Pinterest It
Google Plus It
Composing_Text_Logo_m_Vogt

Kaufberatung

Frei und flexibel unterwegs
dank Sonnenenergie

Frei und flexibel unterwegs dank Sonnenenergie
Ein wahres Kraftwerk auf dem Dach
Fachgerecht montiert in unserer Werkstatt
Tabelle zur Ermittlung des Stromverbrauchs im Reisemobil

Wer mobil unterwegs ist, wünscht sich unabhängig zu sein, fahren und halten wo man will. Doch die Geräte im Wohnmobil brauchen Strom. Mit einer Solaranlage auf dem Dach muss man selbst in der tiefsten Wildnis nicht auf den Komfort einer sicheren Stromversorgung verzichten. Zudem lässt sich die Bordbatterie wieder auffüllen. Und –  die Energie der Sonne kostenlos und frei zur Verfügung.

Wie funktioniert eine Solaranlage fürs Wohnmobil?

Eine Solaranlage für Reisemobile hat zwei wesentliche Bestandteile: Ein oder mehrere Solarmodule auf dem Dach und einen Laderegler. Das Solarmodul oder Photovoltaikmodul wandelt Sonnenlicht in elektrischen Strom um. Dieser wird zur Bordbatterie geleitet und steht dort auf Abruf zur Verfügung. Der Laderegler zwischen Solarzelle und Batterie sorgt dafür, dass die Batterie geladen wird, solange sie noch Aufnahmekapazitäten hat. Ist die Bordbatterie voll, schützt der Laderegler vor einer Überladung. Die Solarzellen oder Solarpanels am Wohnmobil, die das Sonnenlicht aufnehmen, bestehen aus kristallinem Silizium. Am geeignetsten sind monokristalline Module, da sie gegenüber polykristallinen Modulen einen besseren Wirkungsgrad pro Quadratmeter aufweisen. Das bedeutet, die Camping-Solaranlage liefert bei gleicher Größe mehr Strom. Wichtig ist, dass die Solaranlage für das Wohnmobil beim Einbau vernünftig dimensioniert ist. Dazu gilt es, zunächst den eigenen Verbrauch beziehungsweise Bedarf zu ermitteln.

Welche Solaranlage für welches Wohnmobil?

Ist der eigene Verbrauch ermittelt, steht die Entscheidung für eine geeignete Anlage an – bestehend aus Solarpanel, Laderegler und Zubehör. Grundsätzlich stehen fünf Systeme zur Auswahl. Die Unterscheidung erfolgt nach der Leistung. Dafür gibt es eine eigene Maßeinheit, genannt Watt Peak (Wp). Wp gibt die Menge der erzeugten Energie an, normiert auf Standard-Testbedingungen (konstante Temperatur und Bestrahlung, festes Sonnenlichtspektrum). In der Regel liegt die Leistung einer Solaranlage fürs Wohnmobil zwischen 50 und 240 Wp. Die Preise differieren nicht nur aufgrund der Leistung, sondern auch aufgrund der Qualität der Materialien und Verarbeitung. Hier am falschen Ende zu sparen kann sich langfristig bitter rächen. Wichtig ist, vorausschauend zu planen. Eventuell möchte man später die Solaranlage am Wohnmobil nachrüsten. Empfehlenswert ist deshalb der Kauf eines Ladereglers, der auch mit mehr Leistung zurechtkommt.

Stromverbrauch

Den Stromverbrauch zu kennen, ist die Voraussetzung für entspannte Tage und Nächte beim frei Stehen, oder wenn man den Landstrom nicht nutzen möchte. Für die richtige Dimensionierung der Solaranlage oder beim Kauf von Batterien ist es sehr wichtig, den Stromverbrauch zu kennen. Mit unserer Tabelle, die hier zum Download bereitsteht, fällt die Berechnung des täglichen Strombedarfs leicht.

Solaranlagen mit 55/60 Watt (Wp), ca. 220/240 Wh/d*:
Fahrzeugklasse: Kleinere bis mittlere Reisefahrzeuge ohne TV/Sat
Reisezeit: Frühling bis Herbst
Verbraucher: Licht, Wasserpumpe, Radio

Solaranlagen mit 80/85/90/60 Watt (Wp), ca. 3320/340/360 Wh/d*:
Fahrzeugklasse: Kleinere bis mittlere Reisefahrzeuge
Reisezeit: Frühling bis Herbst
Verbraucher: Licht, Wasserpumpe, Radio, Truma, TV/Sat (2-3Std.)

Solaranlagen ab 100 Watt (Wp), ca. 400 Wh/d*:
Fahrzeugklasse: Mittlere bis große Reisefahrzeuge
Reisezeit: Frühling bis Herbst
Verbraucher: Licht, Wasserpumpe, Radio, Truma, TV/Sat

Solaranlagen ab 160 Watt (Wp), ca. 640 Wh/d*:
Fahrzeugklasse: Mittlere bis große Reisefahrzeuge
Reisezeit: Ganzjährig (abhängig von Wetterbedingungen und Batteriekapazität)
Verbraucher: Licht, Wasserpumpe, Radio, Truma, TV/Sat, Kompressorkühlschrank

Solaranlagen ab 240 Watt (Wp), ca. 960 Wh/d*:
Fahrzeugklasse: Große Reisefahrzeuge
Reisezeit: Ganzjährig (abhängig von Wetterbedingungen und Batteriekapazität)
Verbraucher: Licht, Wasserpumpe, Radio, Truma, TV/Sat, Kompressorkühlschrank

Sprechen Sie mit unseren Fachberatern. Sie kennen Ihr Fahrzeug und die technische Ausstattung genau und können Ihnen so die passende Anlage samt Laderegler empfehlen.

Was Sie ebenfalls interessieren könnte

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns telefonisch unter 0681-99288-0.

Ihr Team von

Logo Wohnwagen Vogt