Erlebniswelt

Willkommen in der Wohnwagen Vogt Erlebniswelt

Hier erhalten Sie regelmäßig Tipps und Empfehlungen zu den aktuellsten Reisetrends und Urlaubszielen, Praxisberichte über die besten Wohnmobile und Wohnwagen, Zubehörempfehlungen und vieles mehr.

Möchten Sie die aktuellsten Erlebniswelt-News bequem per Mail zu erhalten? Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Anrede:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Neues aus unserer Erlebniswelt

Zum Eingewöhnen besuchten meine Frau, ich und unser Hund Sammy die elsässischen Weihnachtsmärkte in Colmar, Equisheim und Straßbourg. Anschließend ging’s nach Seiffen ins Erzgebirge, wo uns nasskaltes, stürmisches Wetter erwartete. Im Januar war das erste Ziel der Achensee in Tirol. Dort musste sich unser Reisemobil bei eisigen Temperaturen von minus 15 Grad und reichlich Schnee bewähren. Das letzte Ziel im Januar war Völs am Schlern, unterhalb der Seiser Alm in Südtirol. Für den Weg hinauf waren vom T449 Kletterqualitäten gefordert. So kamen in kurzer Zeit 7.000 Kilometer auf den Tacho und somit Erfahrungen, die einen Praxisbericht möglich machen.
Weiterlesen
Ein paar grundlegende Fragen sollte man sich im Vorfeld stellen: Wie viel Geld möchte ich ausgeben? Wohin sollen mich meine Wohnmobil Touren vorwiegend führen – stehen zum Beispiel Städtetrips, Fernreisen oder Wintercamping auf dem Plan? Anzahl der reisenden Personen? Je genauer man sich im Voraus überlegt, welche Anforderungen das rollende Urlaubsdomizil erfüllen soll, desto leichter fällt hinterher die richtige Wahl. Um heraus zu finden, welche Variante am besten zu den eigenen Anforderungen passt, kann man auch verschiedene Reisemobil-Typen mieten.
Weiterlesen
Die Windschnittigen: Teilintegrierte Wohnmobile Eine Alternative zum Alkovenmobil bietet der Teilintegrierte. Ihren Namen hat diese Mobilgattung von der Bauweise, bei der das Original-Fahrerhaus teilweise in den Wohnbereich eingebunden ist. So sind die Fahrersitze – wie bei Campingbussen – meistens drehbar und gehören ebenfalls zur Sitzgruppe. Vier Personen haben bequem am Esstisch Platz. Die Schlafmöglichkeiten sind im Vergleich zum Alkovenmobil jedoch begrenzt – Liegeflächen befinden sich in der Regel im Heck oder als Hubbett über dem Wohnbereich. Auch eine Sitzgruppe kann gelegentlich noch zum Schlafplatz umgebaut werden. Somit ist Platz für Paare oder kleinere Familien vorhanden.
Weiterlesen
In Reisemobile wird oft die Truma Combi 6 für Heizung und Warmwasser eingebaut. In der Regel mit dem drehbaren Bedienteil, über das die gewünschte Leistung in verschiedenen Stufen eingestellt werden kann. Der Ventilator passt sich automatisch der gewählten Stufe an. Beim Wintercamping ist die Stufen-Regelung oft jedoch nicht ausreichend. Vor allem in größeren Reisemobilen reicht die Zirkulation der Warmluft nicht aus, um ein angenehmes Raumklima herzustellen.
Weiterlesen
Der 4-Sterne-Campingplatz Seiser Alm in Völs am Schlern, ist außerordentlich schön gelegen, mitten im UNESCO-Weltnaturerbe der Dolomiten. Im Winter ideal für Wintersportler, denn der örtliche Skibus bringt die Gäste kostenfrei nach Seis, wo sich der Einstieg ins riesige Skigebiet Gröden/Seiser Alm befindet. Mit 80 hochmodernen Bergbahnen, insgesamt 175 perfekt präparierten Pistenkilometern und dem besten Snowpark Italiens, der unter den Top 3 der Welt geführt wird, bietet der Skizirkus alles, was des Ski- oder Snowboardfahrers Herz begehrt. Auch Langläufer finden auf der Hochalm ihr Eldorado, denn dort gibt es insgesamt über 80 Kilometer gespurte Loipen.
Weiterlesen
Die Tage werden länger, die Luft riecht nach Frühling, Ostern und Pfingsten rücken näher - die neue Reise-Saison beginnt. Damit es keine bösen Überraschungen gibt, sollten auch Reisemobil- und Wohnwagen-Besitzer ihr Fahrzeug vor der ersten Fahrt einem Check unterziehen. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, was Sie beachten sollten.
Weiterlesen
Der Alpen Caravan Park mit seinen 180 Stellplätzen liegt idyllisch am Nordufer des Achensee, des größten Sees in Tirol, bietet seinen Gästen einen erstklassigen Service: Ein zentral gelegenes Hauptgebäude mit modernsten Sanitäranlagen, Shop, Restaurant mit großer Sonnenterrasse, Indoor-Kinderclub, Jugendraum, Doppelzimmern und Appartment. Der Sanitärbereich im Zentralgebäude begeistert mit modernst ausgestatteten Einrichtungen, bestehend aus Dusche, Einzelwaschtisch und getrenntem WC. Für Urlauber, die auf die Annehmlichkeit eines eigenen Badezimmers nicht verzichten wollen, stehen Mietbadezimmer mit Badewanne zur Verfügung. Der durchgehende Reinigungsservice garantiert ein Höchstmaß an Hygiene.
Weiterlesen