B-Klasse MasterLine von HYMER

B-Klasse MasterLine von HYMER

Facebook It
Tweet It
Pinterest It
Google Plus It
Composing_Text_Logo_m_Vogt

Kaufberatung

HYMER B-Klasse MasterLine

Intelligente Raumaufteilung für exclusiven Wohnkomfort.

Mit dem Hymermobil B-Klasse MasterLine wurden neue Maßstäbe im Premiumsegment gesetzt.

Der Integrierte kombiniert modernste Aufbautechnik und hochwertige Ausstattung mit einzigartigen Designakzenten. Mit dem B-ML I 890 wird ein vierter Grundriss für die Flaggschiff-Baureihe von Hymer präsentiert. Mit einer imposanten Länge von 8,99 Metern und 2,35 Metern Breite ist es der zweite Tandem-Achser auf SLC-Chassis von Hymer.
Das Fahrzeug erhält durch seine Größe ein völlig neues Raumgefühl ohne Abstriche in puncto Fahrkomfort, der durch die stabilisierende Wirkung der Tandemachse sicher-
gestellt wird.

Intelligente Raumaufteilung für exklusiven Wohnkomfort. Im Interieur überzeugt der B-ML I 890 mit einem großzügigen Raumgefühl, gepaart mit maximalem Stauraum. Die Seitencouch ist größer geworden und die Arbeitsfläche der Winkelküche hat an Breite gewonnen. Ein halbhoher sowie ein gegenüberliegender raumhoher Apothekerschrank bieten zusätzliche Lagermöglichkeiten für sämtliche Küchenutensilien.

Das Reisemobil verfügt über drei Kleiderschränke. Der geräumige Doppeltürer bietet viel Platz für die Urlaubsgarderobe, über dem Bettbereich im Heck befinden sich noch zwei weitere Kleiderschränke. Das Bad überzeugt durch seine Raumaufteilung. Das neu designte Waschbecken inklusive Spiegelschrank mit integrierter Beleuchtung ist in einem separaten Bereich neben der Dusche mit Echtglastüren untergebracht. So entsteht mehr Platz im Toilettenraum, der mit einer offenen Ablage,
einem Handtuchheizkörper sowie einem zusätzlichen Fenster ausgestattet ist.

Der B-ML I 890 hat im Heck ein Queensbett mit zwei Metern Länge und fast 1,60 Metern Breite. Rechts und links davon befindet sich ein breiter Durchgang, wodurch die
beiden Kleiderschränke im Heck einfach und komfortabel erreicht werden können. Im gesamten Wohnraum, dem Bad und auch der Küche ergibt die Kombination aus dem hellen Möbeldekor mit Elementen in modernem Weiß-Supermatt und dem dunkleren Velvet Ash eine harmonische Farbkomposition. Zur Wohlfühlatmosphäre trägt die Mehrebenen-Beleuchtung an den Dachstauschränken, unter der Küchentheke sowie am Sockel bei, die sich ab sofort dimmen lässt.

Bei Hymers zweiten Fahrzeug mit Tandemachse auf SLC-Chassis wurde eine Länge von fast neun Metern realisiert und ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 5,5 Tonnen mit enormen Zuladungsreserven erreicht. Im Aufbau setzt Hymer auf die bewährte Kombination aus Mercedes-Benz Sprinter-Triebkopf mit optionalem 177 PS Dieselmotor und SLC-Chassis. In Verbindung mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe oder der 9-Gang-Automatik werden komfortable Reisegeschwindigkeiten sowie ein optimierter Kraftstoffverbrauch möglich. Assistenzsysteme sorgen darüber hinaus für ein hohes Maß an Sicherheit. Das Fahrgestell hat in seinem geräumigen Doppelboden ausreichend Platz für alle technischen Komponenten, während der Innenraum dank des stufenfreien Bodens eine Stehhöhe von 1,98 Metern ermöglicht.

Die neugestaltete Bugpartie ist das Highlight: Die Sichtkanten nehmen die Linienführung der Scheinwerfer auf und tragen sie in die verlängerte Seitenkontur. Das leicht pfeilförmige Bugteil integriert den Radstand ideal. Den formschönen Abschluss bildet das 3D-GFK-Heck inklusive integriertem Heckleuchtenträger und selbsttragender Garagenwanne mit seiner sportlichen Diffusoroptik.

Weitere Infos unter www.hymer.com

Quelle: HYMER Pressestelle

Was Sie ebenfalls interessieren könnte

Carthago liner-for-two
17. März 2020