Truma Combi mit LCD-Bedienteil

Truma Combi mit LCD-Bedienteil

Facebook It
Tweet It
Pinterest It
Google Plus It
Composing_Text_Logo_m_Vogt

Praxistipp

Einfach auf Wohlfühlen schalten

Truma Combi mit LCD-Bedienteil

In Reisemobile wird oft die Truma Combi 6 für Heizung und Warmwasser eingebaut. In der Regel mit dem drehbaren Bedienteil, über das die gewünschte Leistung in verschiedenen Stufen eingestellt werden kann. Der Ventilator passt sich automatisch der gewählten Stufe an. Beim Wintercamping ist die Stufen-Regelung oft jedoch nicht ausreichend. Vor allem in größeren Reisemobilen reicht die Zirkulation der Warmluft nicht aus, um ein angenehmes Raumklima herzustellen.

Hier empfiehlt sich die Umrüstung der Steuerung mit dem LCD-Bedienteil. Am Truma Combi LCD-Bedienteil wird die Heizung gestartet und die gewünschte Temperatur für Heizung und Warmwasser eingestellt sowie die Leistung des Ventilators angepasst. Das digitale Bedienteil CP plus iNet ready kann grundsätzlich bei allen Truma Combi Heizungen nachgerüstet werden.

Wer‘s ganz komfortabel möchte, gönnt sich das Truma iNet System. Damit lassen sich Heizung und Klimaanlage, soweit vorhanden, per App steuern. Die Klimaautomatik stimmt Heizung und Klimaanlage automatisch aufeinander ab hält die Temperatur im Reisemobil oder Wohnwagen konstant – egal, wie sich das Wetter entwickelt.

Sprechen Sie unsere Mitarbeiter auf die Vorteile des Truma iNet System an.

Was Sie ebenfalls interessieren könnte

Editorial
18. März 2020
Carthago liner-for-two
17. März 2020

Wir sind weiterhin für Sie da!

Nur anders als gewohnt 🙂