Freie Fahrt an Mautstellen

Freie Fahrt an Mautstellen

Facebook It
Tweet It
Pinterest It
Google Plus It
Composing_Text_Logo_m_Vogt

Praktische Tipps

Frei Fahrt an Mautstellen

Wer kennt sie nicht, die langen Staus vor den Mautstellen? Doch künftig muss man sich nicht mehr in die Warteschlange einreihen, denn ADAC und DKV Mobility bereiten dem jetzt ein Ende. Die beiden Spezialisten in Sachen Reisemobilität haben sich zusammengetan, um Privatpersonen das Reisen durch Europa zu erleichtern. Dazu wurde gemeinsam eine länderübergreifende Lösung erarbeitet – die Camper Mautbox. Diese gibt es für große Wohnmobile und Fahrzeuge über 3,5 Tonnen und macht die Abrechnung unterschiedlicher Mauten zum Kinderspiel: Man fährt auf den schnellen Spuren durch die Mautstationen und erhält im Nachgang automatisch die Rechnung.

Der Vorteil: Eine Box für 11 Mautsysteme
Mit der Camper Mautbox genießt man im Reisemobil die staufreie Fahrt durch Mautstationen aktuell in acht Ländern außerhalb Deutschlands:

  • Länder
    Belgien, Bulgarien, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Portugal, und Spanien
  • Brücken
    Bald auf ausgewählten Brücken in Skandinavien
  • Tunnel
    Warnowquerung in Rostock, Herrentunnel in Lübeck sowie Liefkenshoektunnel in Belgien

Die Akzeptanz in weiteren Ländern ist in Vorbereitung.

Automatische Updates und Erweiterungen
Die Software der Camper Mautbox wird automatisch mit Updates und – je nach Verfügbarkeit – mit neuen Ländern, Tunneln oder Brücken zur Mautabrechnung versorgt. Das geschieht „Over the air“ (OTA) und ist für den Anwender unkompliziert, denn er muss nichts tun.

Hightech ohne Hürden
Die Camper Mautbox kommt „plug & play“. Nach der Bestellung wird die Box mit den Fahrzeugdaten des Bestellers und den gebuchten Mautdiensten konfiguriert. Die Inbetriebnahme der Box ist denkbar einfach: Die Box wird per Kabel mit der Stromversorgung des Fahrzeugs, zum Beispiel dem Zigarettenanzünder, verbunden und schon kann’s losgehen. Alternativ kann die Box auch fest mit der Stromversorgung verbunden werden. Jeder Box liegt für die Festinstallation eine genaue Anweisung in Deutsch bei.

5 Gründe für die Camper Mautbox

  • Freie Fahrt an Mautstationen. Mit der digitalen Mautbox fährt man einfach am Stau vorbei.
  • Alle Mautgebühren werden automatisch abgerechnet: bargeldlos, sicher und komfortabel.
  • Die Mautbox mit der größten Abdeckung in Europa. Von Polen bis Portugal, von Belgien bis Bulgarien.
  • Top-Technik für Wohnmobile und Camper über 3,5 t. Einfach zu installieren und zukunftssicher.
  • Faires Preismodell für 99 € im Jahr zzgl. Service- und Mautgebühren.
  • Die Mautbox wird vom ADAC empfohlen.

Text: Volker Ammann, Quelle: DKV Mobility, ADAC, Titelfoto: c/o AdobeStock, Aggi Schmid