Reisen im Frühjahr 2021 – es tut sich was!

Reisen im Frühjahr 2021 – es tut sich was!

Facebook It
Tweet It
Pinterest It
Google Plus It
Composing_Text_Logo_m_Vogt

Aktuell

Reisen im Frühjahr 2021 –
es tut sich was!

Nachdem die Inzidenzzahlen fallen und die dritte Welle gebrochen scheint, lockern die Bundesländer nach und nach die Notbremse.  Leider gibt es aber nach wie vor keine bundeseinheitliche Regelung für das Beherbergungsverbot. So hat Niedersachsen seit dem 10. Mai das touristische Beherbergungsverbot zumindest schon einmal für die Menschen aus dem eigenen Bundesland aufgehoben, in Bayern ist das Campen seit dem 21. Mai in Kreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 wieder erlaubt. In Sachsen gilt das schon seit dem 10. Mai. In Schleswig-Holstein darf seit dem 17. Mai mit Test oder Impfung wieder gecampt werden. Auch andere Bundesländer erlauben endlich wieder touristische Übernachtungen.

Damit Sie sich bei Ihren Urlaubsplanungen orientieren können, haben wir eine Übersicht zusammengestellt, was wo möglich ist. Sowohl für Inland als auch für das europäische Ausland. Aber ohne Gewähr, denn die Regelungen ändern sich fast täglich. Bitte informieren Sie sich vor Fahrtbeginn auf den entsprechenden Internetseiten der einzelnen Regionen und Länder über die aktuellen Gegebenheiten. Nur so vermeiden sie unangenehme Überraschungen vor Ort.

Und noch eine Bitte. Bei den Recherchen zu unseren Reisetipps wird uns von den Tourismusämtern immer wieder ans Herz gelegt, unsere Leser auf Folgendes hinzuweisen: Aufgrund der oft noch geschlossenen Camping- und Stellplätze, hat das sogenannte Frei- oder Wildcampen enorm zugenommen. In einigen Regionen ist es bereits verboten. Der Grund hierfür liegt in der Unvernunft einiger Camper, die ihren Müll einfach zurücklassen und sowohl Grauwasser als auch Toiletteninhalt in der Natur abladen. Deshalb: Bitte nehmen Sie Ihren Abfall mit und entsorgen Sie ihn an dafür vorgesehenen Stellen. Entleeren Sie Grauwasser und Toilette nur an entsprechenden Einrichtungen. Die Natur dankt es Ihnen.